Kursleiter*innen gesucht

Sie haben ein Hobby und können dieses didaktisch gut aufbereitet anderen Menschen beibringen? Sie möchten ihr qualifiziertes Wissen zu einem konkreten Thema teilen und weitergeben? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und suchen nach spannenden Herausforderungen oder einem Nebenverdienst? Sie können sich vorstellen einen lebendigen Vortrag, einen spannenden Workshop oder einen nachhaltigen Kurs zu geben.
Dann werden Sie Kursleiter*in an Ihrer vhs!
Wir suchen Kursleiter*innen in Bereich Sprachen (vor allem Spanisch und Deutsch als Zweitsprache), Bewegungstraining und Hata-Yoga sowie im Bereich EDV und Smartphones.

Wenn wir Ihr Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit geweckt haben, melden Sie sich bitte bei Frau Strumpf (03621 214609), Frau Walter (03621 214605) oder Herrn Schmidt (03621 214604).

vhs-Lernportal jetzt auch auf Ukrainisch verfügbar

Im vhs-Lernportal sind ab sofort alle Deutschkurse bis einschließlich Niveau B1 auch auf Ukrainisch verfügbar! Die Anmeldemaske, die Bedienoberfläche und alle Aufgabenstellungen wurden ins Ukrainische übersetzt: www.vhs-lernportal.de (Sprachauswahl rechts oben) 

Die Apps zu den Deutschkursen gibt es nun ebenfalls in einer ukrainischen Version. 

So können insbesondere diejenigen Geflüchteten, die noch keinen Platz in einem Deutschkurs vor Ort gefunden haben, die Zeit nutzen, um selbständig mit dem Deutschlernen zu beginnen.

Krieg in der Ukraine: Auf der Suche nach der Wahrheit im Medienkrieg- online

In Anbetracht der dramatischen Ereignisse in der Ukraine möchte dievhs Jena den Austausch zu dieser Thematik weiter anregen und bieteteine moderierte Impuls- und Diskussionsrunde, bei der das Thema "Mediale Begleitung des Ukraine-Krieges" im Zentrum steht.

Frau Tamina Kutscher, Chefredakteurin der Internetplattformdekoder.org, und Frau Dr. Anna Litvinenko vom Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der FU Berlin und Mitglied der Emmy Noether Forschungsgruppe zur Medialisierung (semi-)autoritärer Herrschaft, geben jeweils einen kurzen Input und stehen zur Diskussion zur Verfügung. Grundlegende Fragen des Impulses der Experten werden sein: Wie funktioniert die Medienwelt und die Propaganda in Russland? Wie ist die Situation der unabhängigen Medien in Russland und im Ukraine-Krieg?  Was bedeutet überhaupt "Unabhängigkeit der Medien" in Bezug auf Russland? Welche Medien sind glaubwürdig?
Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Othmara Glas (angefragt) von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Die Veranstaltung findet als reines Online-Format statt.Teilnehmende erhalten nach Anmeldung den Zugangslink zur Veranstaltung. Anmeldungen direkt in der vhs Jena unter volkshochschule@jena.de oder telefonisch unter 03641 498200 - gern auch persönlich in der Geschäftsstelle. 

Für die Veranstaltung wird ein Computer mit Internetzugang sowie einHeadset (oder Lautsprecher und Mikrofon) benötigt.

Termin: 25. Mai 2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursnummer: 22F10201
vhs, virtueller Klassenraum (vhs.cloud)
entgeltfrei


Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
234 5678
9101112131415
161718 1920 2122
23242526272829
3031     

Mai 2022

Aktuelles aus Ihrer KVHS Gotha

Erfolgreich beendet die Zweite

Auch unsere Realschüler des Jahrganges 2020/21 schlossen erfolgreich ab!

Weiterlesen

Erfolgreich beendet die Erste

5 Abiturienten haben erfolgreich abgeschlossen!

Weiterlesen

Kursempfehlungen

ab 04.05.2022 ,18:30 - 20:00 Uhr. Kursort: Grundschule Großfahner
ab 18.08.2022 ,17:00 - 18:30 Uhr. Kursort: Waltershäuser Str. 136, Raum 104

Demnächst

ab 03.06.2022 ,17:30 - 20:45 Uhr. Kursort: Waltershäuser Str. 136
ab 04.06.2022 ,09:00 - 17:00 Uhr. Kursort: Waltershäuser Str. 136
ab 07.06.2022 ,17:30 - 20:45 Uhr. Kursort: Waltershäuser Str. 136, Raum 209
ab 09.06.2022 ,09:30 - 13:00 Uhr. Kursort: Waltershäuser Str. 136, Raum 209

Nicht den passenden Kurs gefunden?
Dann schauen Sie hier!
Der VHS-Kursfinder.