Sie befinden sich hier:
Kursdetails

Sie möchten Ihre Kenntnisse der eigenen oder einer anderen Sprache auffrischen oder vertiefen?

Sie möchten eine Sprache ganz neu erlernen?

Sie möchten sich spezielle Kenntnisse für den Beruf aneignen?

Sie möchten sich auf eine Sprachprüfung vorbereiten?

Dann sind Sie richtig im

VOLKSHOCHSCHUL-SPRACHENLAND!

 

Kursarten

Der Standard-Sprachkurs findet in der Regel über 12 - 15 Abende mit je 2 oder 3 Unterrichtsstunden statt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 8 Teilnehmer*innen.
Die Volkshochschule Gotha bietet gegenwärtig in den folgenden Sprachen die Kurse in den unterschiedlichsten Niveaustufen an (Baukastensystem):

Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch.


Seltener nachgefragte Sprachen werden nicht auf allen Stufen angeboten oder nur von Zeit zu Zeit ins Angebot aufgenommen.
Mittels eines Lehrwerkes wird die Zielsprache systematisch erlernt. Die Lernenden werden durch verschiedene Übungsformen, wie Rollenspiele, monologisches und dialogisches Sprechen etc., an die Zielfertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben herangeführt. Informationen zur Landeskunde, Lebens- und Arbeitsverhältnisse, Kultur und Geschichte werden ebenso vermittelt wie der Gebrauch bestimmter Sprachen als internationale Verständigungsmittel.

Ergänzt wird das Angebot durch zielgruppen- und fachspezifische Angebote, wie
Auffrischungskurse für Lernende mit Vorkenntnissen,
Sprachtraining zur Festigung am Ende einer Niveaustufe,
Konversationskurse für fortgeschrittene Lernende,
berufsbezogene Kurse, beispielsweise Business English,
Firmenkurse, maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der zu schulenden Mitarbeiter,
Kleingruppenkurse ab 4 Teilnehmer*innen.


Sprachenberatung
Wir bemühen uns um eine präzise Beschreibung der Kurse (Inhalte, Anforderungen, Niveau etc.). Anhand der Skala des Europarates und der Empfehlungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erfolgt die Kursbezeichnung entsprechend der Niveaustufen, auf welcher der Kurs angesiedelt ist. Beachten Sie bitte auch die Angaben zu den angestrebten Zielen der jeweiligen Niveaustufe.
Wenn Sie mehr wissen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir helfen Ihnen gern bei der Wahl des Kurses, der Ihren Vorkenntnissen und Ihren Interessen entspricht. Die Beratung – telefonisch, per E-Mail oder persönlich – ist kostenlos; Sie brauchen nur etwas Zeit.

Online Einstufungstests von A1 bis B1 finden Sie für Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch als Fremd-/Zweitsprache hier.

Lehrmaterial
Wir bitten Sie, die in der Kursankündigung angegebenen Bücher zur ersten Stunde schon mitzubringen. Die Kosten für Lehrmaterial sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
In einigen Fällen stand bei Drucklegung das Lehrmaterial noch nicht fest bzw. möchte der/die Kursleiter/in das Material mit den Teilnehmenden besprechen.

 

Kursdetails

22P404702 Berufssprachkurs B2 mit Brückenelement

Deutschkurs zum Erreichen der Deutsch Niveaustufe B2 (GER), gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Förderung:
Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Beschäftigte Teilnehmende müssen abhängig vom Jahreseinkommen einen Kostenbeitrag i.H.v. 50% des Kostenerstattungssatzes leisten. Dieser beträgt ab dem 01.01.2021 2,32€.

Zielgruppe:
Migrant*innen mit mindestens Sprachniveau B1, die für den Zugang zum Arbeitsmarkt das Sprachniveau B2 nachweisen müssen.

Für die Teilnahme an den Berufsbezogenen Sprachkursen nach § 45a AufenthG bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Absolvierter Integrationskurs und/oder Deutschsprachkenntnisse B1,
- Personen mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die arbeitssuchend gemeldet sind,
- und/oder Leistungen nach SGB II (Hartz IV) oder SGB III (Arbeitslosengeld) beziehen,
- Azubis, bzw. Ausbildungssuchende mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung,
- Personen, mit Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung, die das Anerkennungsverfahren für Ihren Berufs- bzw. Ausbildungsabschluss durchlaufen.

Abschlussart:
Nach erfolgreichem Abschluss des allgemeinen berufsbezogenen Kurses B2 (Sprachtest) erhält der Teilnehmer durch den Träger ein Zertifikat nach dem GER. War die Teilnahme nicht erfolgreich, erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung über das tatsächlich erreichte Ergebnis in dem Abschlusstest.

Abschlussbezeichnung:
Deutsch-Test B2

Bitte melden Sie sich online an. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Termin.
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.