Sie befinden sich hier:

Was ist Bildungsfreistellung?

Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz

Wichtige Informationen auf einen Blick:

Für wen?

  • Angestellte, Arbeiter/innen, Azubis, Landesbeamte und Richter


Wieviel?

  • Bis 5 Tage pro Jahr / Azubis bis 3 Tage
  • Übertragbarkeit auf Folgejahre bei einer Ablehnung oder Rücknahme der Zustimmung


Art der Veranstaltung?

  • Gesellschaftspolitische Bildung
  • Arbeitsweltbezogene Bildung
  • Ehrenamtsbezogene Bildung


Fristen?

  • Der Antrag muss 8 Wochen vor Seminarbeginn schriftlich beim Arbeitgeber gestellt werden.
  • Der Arbeitgeber muss spätestens 4 Wochen danach entscheiden und dies bei Ablehnung schriftlich mit Begründung mitteilen. Anderenfalls gilt der Antrag als genehmigt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.bildungsfreistellung.de.

 

Ihr Antrag zur Bildungsfreistellung.


Anerkannte Seminare der KVHS Gotha nach §10 Abs. 1 Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz

English for Office Staff - Intensivkurs - A2

Mit diesem Kurs trainieren Sie Ihr Englisch für den Büroalltag. Anhand praktischer Übungen erarbeiten und schulen Sie den Sprachgebrauch im Small Talk, in der englischen Telefongesprächsführung und in der Korrespondenz. Dabei wird insbesondere auf die Anforderungen an Sachbearbeiter*innen und Sekretär*innen eingegangen.
Im Kurs werden neben praktischen Sprachkenntnissen auch Strategien zur selbstständigen Bewältigung aktueller Aufgabenstellungen des beruflichen Alltags vermittelt.

Inhalt:

  • Aktivierung Ihrer bisher erworbenen Sprachkenntnisse 
  • Training typischer Wendungen zum Annehmen, Weiterleiten, Führen und Beenden von Telefongesprächen
  • Einführung in die Bearbeitung von Briefen, Faxen und E-Mails entsprechend internationaler Standards

Zielgruppe:

  • Beschäftigte im Sekretariatsbereich, die Kontakt mit englischsprachigen Kunden haben und über Kenntnisse mindestens auf dem Niveau A2 (GER) verfügen. Nutzen Sie die angebotenen Einstufungsmöglichkeiten.

Anmeldeschluss: 10.11.2021

Bestätigung über die Durchführung erhalten Sie bis 12.11.2021.
Falls Sie die Bildungsfreistellung in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie die Bildungsveranstaltung 8 Wochen vor Beginn bei Ihrem Arbeitgeber beantragen.

Teilnehmerzahl:    6 – 10 Personen
30 UE (5 x 6 UE); 140,00 € (inkl. Lehrmaterial)